Impressum

Dr. iur. Thomas Schulte
Rechtsanwalt
Malteserstraße 170-172
12277 Berlin

dr.schulte@dr-schulte.de
Tel. 0049 (0) 30 22 19 220 20
Fax 0049 (0) 30 22 19 220 21

Dr. Thomas Schulte ist Rechtsanwalt und Fachautor.

Verantwortlich i.S.d. § 55 Abs. 2 RStV: Thomas Schulte

Dr. iur. Thomas Schulte
Rechtsanwalt
Malteserstraße 170-172
12277 Berlin

info@dr-schulte.de
Tel. 0049(0) 30 22 19 220 20
Fax 0049(0) 30 22 19 220 21

Die Berufbezeichnung Rechtsanwalt wurde aufgrund bundesdeutscher Rechtsnormen von dem jeweilig zuständigen Justizministerium nach bestandener 2. juristischer Staatsprüfung und einem besonderen Zulassungsverfahren durch den Präsidenten des jeweils für ihren Sitz zuständigen Gerichtsbezirks zuerkannt. Die Mitglieder der Kanzlei unterliegen den nachfolgenden berufsrechtlichen Bestimmungen in den jeweils geltenden Fassungen.

Berufsbezeichnung: Rechtsanwalt, Bundesrepublik Deutschland Rechtsanwälte sind aufgrund der Bundesrechtsanwaltsordnung verpflichtet, eine Berufshaftpflichtversicherung mit einer Mindestversicherungssumme von 250.000,00 EUR zu unterhalten. Die Einzelheiten ergeben sich aus § 51 BRAO.

Höchstvorsorglich folgende Information: Dr. Thomas Schulte ist bei der Allianz München versichert.

Außergerichtliche Streitschlichtung:

Bei Streitigkeiten zwischen Rechtsanwälten und ihren Auftraggebern besteht auf Antrag die Möglichkeit der außergerichtlichen Streitschlichtung bei der Rechtsanwaltskammer Berlin (gemäß § 73 Abs. 2 Nr. 3 i.V.m. § 73 Abs. 5 BRAO) oder bei der Schlichtungsstelle der Rechtsanwaltschaft (§ 191f BRAO) bei der Bundesrechtsanwaltskammer, im Internet zu finden über die Homepage der Bundesrechtsanwaltskammer (www.brak.de) email: schlichtungsstelle@brak.de..

Plattform der EU zur außergerichtlichen Online-Streitbeilegung: http://ec.europa.eu/consumers/odr/

Rechtsanwaltskammer:

Alle Rechtsanwälte sind Mitglieder der

Rechtsanwaltskammer Berlin

Littenstraße 9, 10179 Berlin

http://www.rak-berlin.de

 

Der räumliche Geltungsbereich des Versicherungsschutzes umfasst Tätigkeiten in Europa und genügt damit mindestens den Anforderungen der Vorschriften gemäß § 51 Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO).

Die Gebühren der Rechtsanwälte ergeben sich, soweit nicht ein anderes vereinbart ist, aus dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG) nebst seinen Anlagen.

Haftung für Inhalte:

Wir bemühen uns die Inhalte unserer Seiten aktuell zu halten. Trotz sorgfältiger Bearbeitung bleibt eine Haftung ausgeschlossen. Insbesondere bedingt die jeweils verkürzte Darstellung, dass eine vollständige Beschreibung der relevanten Rechtslage nicht möglich ist und daher eine professionelle Beratung nicht ersetzt. Eine Rechtsberatung im Einzelfall und natürlich auch die Haftung, übernehmen wir gern im Rahmen eines ordentlichen Mandatsverhältnisses.

 

Hinweis auf Kooperation der Berufsträger:

Soweit auf dieser Internetseite Kooperationspartner benannt werden, handelt es sich um Rechtsanwälte oder Steuerberater, die den Rechtsanwaltskammern oder Steuerberaterkammern ihrer jeweiligen Standorte angehören. Diese entnehmen Sie bitte dem Impressum der extern verwiesenen Internetseiten. Kooperationspartner sind keine vertretungsberechtigte Partner der Partnerschaftsgesellschaft.

 

Berufsrechtliche Regeln für Rechtsanwälte Die Arbeit von Rechtsanwälten unterliegt folgenden berufsrechtlichen Regelungen:

 

der Bundesrechtsanwaltsordnung (BRAO),

der Berufsordnung für Rechtsanwälte (BORA), der Fachanwaltsordnung (FAO), den Berufsregeln der Rechtsanwälte in der Europäischen Union (CCBE-Berufsregeln), dem Gesetz über die Tätigkeit europäischer Rechtsanwälte in Deutschland (EuRAG), dem Law Implementing the Directives of the European Community pertaining to the professional law regulating the legal profession, dem Rechtsanwaltsvergütungsgesetz (RVG).

Diese Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Bundesrechtsanwaltskammer (unter Berufsrecht).

Berufsrechtliche Regeln für Steuerberater:

Soweit auf dieser Internetseite auf Kooperationspartner verwiesen wird, die den Beruf des Steuerberaters ausüben (externe Verweise), gelten für diese folgende berufsrechtlichen Regelungen:

das Steuerberatungsgesetz (StBerG),

die Durchführungsverordnung zum Steuerberatungsgesetz (DVStB) die Berufsordnung der Bundessteuerberaterkammer (BOStB) Steuerberatergebührenverordnung (StBGebV) Diese Regelungen finden Sie auf der Internetseite der Bundessteuerberaterkammer.

Alle auf unserer Website gezeigten fremden Wordbildmarken sind urheberrechtl. geschützt und Eigentum der jeweiligen Rechteinhaber.